Services innov8

Unternehmen werden nicht durch schickes Marketing zum attraktiven Arbeitgeber

Ein wenig Glanz und Glamour in der Aussenpräsentation genügt, um als attraktiver Arbeitgeber wahrgenommen zu werden. Schickes Marketing kann zwar kurzfristig die Aufmerksamkeit auf ein Unternehmen lenken, langfristig zählen aber authentische Unternehmenswerte und eine gelebte Unternehmenskultur. Warum gerade diese Aspekte entscheidend sind, beschreibe ich in diesem Artikel.

 

 

Der Schein trügt – Warum Marketing allein nicht ausreicht

Wir leben in einer Zeit, in der Informationen und Meinungen nur einen Klick entfernt sind. Potenzielle Bewerber:innen recherchieren gründlich, bevor sie eine Entscheidung treffen, Teil eines Teams zu werden. Sie suchen nach Authentizität, nach echten Geschichten und wahren Werten. Ein schickes Marketing kann vielleicht kurz blenden, aber Substanz ist es, was zählt und was Menschen langfristig an ein Unternehmen bindet.

 

 

Unternehmenskultur – Das Herzstück als Arbeitgeber

Die Unternehmenskultur ist das Fundament, auf dem eine erfolgreiche Arbeitgebermarke aufgebaut wird. Sie definiert, wie Menschen miteinander umgehen, wie Entscheidungen getroffen werden und wie Herausforderungen gemeistert werden. Eine Kultur, die Vertrauen, Respekt und Inklusion in den Mittelpunkt stellt, zieht nicht nur Talente an, sondern hält sie auch.

 

Von innen nach aussen

Echte Geschichten von echten Menschen – das ist, was potenzielle Kandidat:innen erfahren wollen. Sie möchten sehen und fühlen, wie es ist, Teil deines Teams zu sein. Das bedeutet, das Employer Branding muss von innen heraus entwickelt werden. Lass die Mitarbeitenden zu Wort kommen und stelle ihre Erfahrungen in den Vordergrund.

 

Transparenz schafft Vertrauen

Transparenz in allen Bereichen des Unternehmens baut Vertrauen auf. Ob es um Karrierewege, Gehaltsstrukturen oder Entscheidungsfindungen geht, wenn Kandidat:innen sehen, dass ein Unternehmen nichts zu verbergen hat, fühlen sie sich eher dazu bewegt, sich dem Team anzuschliessen.

 

Die Rolle der Führung

Als attraktiver Arbeitgeber weisst du, dass die Führungskräfte eine Schlüsselrolle spielen. Sie sind nicht nur Vorbilder, sondern auch diejenigen, die die Unternehmenskultur prägen und vorleben. Ihre Fähigkeit, zu inspirieren und zu motivieren, ist entscheidend für die Schaffung einer Umgebung, in der Talente sich entwickeln können.

 

Eine Investition in die Zukunft

Zu einem attraktiven Arbeitgeber wird man nicht durch schickes Marketing, sondern durch das, was das Unternehmen im Kern ausmachst. Es ist eine kontinuierliche Arbeit, die sich auf langfristige Ziele statt auf kurzfristige Gewinne konzentriert.

 

 

Indem ein Unternehmen in die Mitarbeitenden und die Schaffung einer positiven Kultur investiert, schafft man eine starke Marke, die nicht nur Talente anzieht, sondern sie auch langfristig an sich bindet.

 

Heute arbeiten bis zu vier Generationen zusammen, somit ist es wichtiger denn je, sich auf die wahren Werte eines Unternehmens zu besinnen.

 

Also: Sei mutig, sei authentisch und vor allem: Sei der Arbeitgeber, bei dem Menschen nicht nur arbeiten wollen, sondern auch bleiben möchten.

Kostenloser Recruiting Check

Entdecke Verbesserungspotenziale und stelle passendeTalenteeffizienter ein.

Finde mit unserem kostenlosen Recruiting Check ungenutztes Talent Acquisition Potenzial und erhalte gezielte Empfehlungen zur Optimierung deiner Rekrutierungsbemühungen.

Comments are closed.